Fotolocations in Mölln & Umgebung

Fotolocations in Mölln
&
Umgebung

Stadtsee, Blick auf die Altstadt von Mölln

Fotolocations in Mölln und Umgebung – Die schönsten Orte

Quick photography Facts

Kompakt und vielfältig

Für uns als Outdoor-Fotografinnen bietet Mölln & Umgebung einen entscheidenen Vorteil für ein Fotoshooting: Innerhalb kürzester Zeit lassen sich Stadt & Natur verbinden. Die charmante Altstadt von Mölln ist nicht länger als 5 Minuten vom Stadtsee entfernt. Weitere 20 Minuten und man ist am wunderschönen Schmalsee. Egal ob Familienfotos in der Altstadt, romantische Bilder am Mühlenteich oder Panoramaportraits am einsamen Schmalsee - für jeden ist etwas dabei.

Panorama

Mensch und Natur lasssen sich fotografisch am Besten in einem weitwinkligen Foto festhalten. So bekommt man sofort einen tollen Eindruck von der Umgebung und den einzigartigen "Abenteuer-Look". Das Beste für die Person vor der Kamera: Der Gesichtsausdruck beim "in die Ferne schauen" ist eher nebensächlicher. Tipp: Einfach mal stretchen und groß machen. Dadurch gewinnst du auf dem Foto an Präsenz und es sieht toll aus! (Siehe unten)

Historische Umgebung & Fotografie

Mölln hat eine Menge spannender Geschichten auf Lager. Wie ich finde, zeigt sich das IMMER in Bildern. Das Mittelalter, in dem Mölln Teil der Alten Salzstraße und somit des hanseatischen Handels war, zeigt sich deutlich. Portraitfotografie ist die Verbindung der Menschen, die heute in Mölln und Umgebung leben, mit den historischen Merkmalen, die die Optik und Ästhetik des Ortes prägen.

Gemütliche Altstadt

Über den Dächern von Mölln

Naturpark Lauenburgische Seen

20 Minuten entfernt - Der Schmalsee/ Lüttauer See

Unser Ausflug nach Mölln und Umgebung
&
die schönsten Fotos

Schleswig-Holstein im Mai ist ein Traum. Der östlichste Teil von Schleswig-Holstein liegt direkt zwischen Hamburg und dem nächsten Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Diese Region ist das “Herzogtum Lauenburg”. Mit über 40 Seen im Naturpark Lauenburgische Seen ein riesiges zusammenhängendes Outdoor-Paradies für Naturfans und Fotografen. 

Wir haben für euch die wunderschöne, beschauliche Stadt Mölln und seine zwei angrenzenden Seen, den Schaalsee und den Lüttauer See, erkundet. Lasst mich eins sagen: Einfach unerwartet atemberaubend UND schnell zu erreichen.

Eulenspiegel Brunnen

Till eulenspiegel

Als studierte Kulturwissenschaftlerin begeistern mich Orte mit mystischen, alten Geschichten sehr. Leider fällt in Zeiten der Globalisierung, das Wissen über Regionales und die Heimat häufig hinten über. Das “Spannende” scheint häufig in der Ferne und der Fremde zu liegen.
Mir ging es deshalb zunächst so: “Der Name sagt mir etwas, aber ich kann dir jetzt nicht genau sagen, was dieser Till mit Mölln zu tun hat.”

In moderne Worte gefasst war Till Eulenspiegel wohl eine Mischung aus Influencer, Comedian und Schauspieler mit einer Vorliebe für Pranks. Allerdings eher einer der für großes Aufsehen sorgte.
Die Stadt Mölln ehrt Till Eulenspiegel bis heute mit einer aktiven Erinnerungskultur. So beschreiben die Möllner das historische Gesicht ihrer Stadt : “Wohl niemand hat es gern, wenn ihm seine Schwächen, Fehler und Eitelkeiten in einem Spiegel vorgehalten werden, erst recht nicht von einem Narren. Till Eulenspiegel kannte kein Pardon und insbesondere die maroden Zustände der spätmittelalterlichen Gesellschaft prangerte er an. Selbstzufriedene Bürger sowie der bestechliche Adel aber auch die Kirche wurden von ihm demaskiert. Der Mythos um Till Eulenspiegel und seine zahlreichen Streiche hält sich seit mehreren hundert Jahren, wenn auch Nachweise seiner wirklichen Existenz schwer zu erbringen sind.”
Hier geht’s zur ganzen Geschichte: https://www.moelln-tourismus.de/till-eulenspiegel 

An der St. Nicolai Kirche - der höhste Punkt der Altsatdt
Liebevoll gepflegte Fachwerkhäuser

Schmalsee & Lüttauer See

Nur ein paar Gehminuten vom Zentrum in Mölln entfernt trifft man auf den Anfang des Schmalsees. Immer mal wieder hat man hier tolle Panorameblicke über den See. Ein ein toller Ort für Portraitaufnahmen mit einem Gefühl von endloser Weite (s.links).

Ein Picknick hier am See, umgeben von den majestätischen Laubwäldern war mein Highlight. Der nächste Ausflug  ins Herzogtum Lauenburg kann kommen!

Du möchtest noch viel mehr Informationen? Dann findet ihr noch so viel mehr bei den Experten für das Herzogtum Lauenburg unter https://www.herzogtum-lauenburg.de/ 

Nur ein paar Gehminuten vom Zentrum in Mölln entfernt trifft man auf den Anfang des Schmalsees. Immer mal wieder hat man hier tolle Panorameblicke über den See. Ein ein toller Ort für Portraitaufnahmen mit einem Gefühl von endloser Weite (s.links).

Ein Picknick hier am See, umgeben von den majestätischen Laubwäldern war mein Highlight. Der nächste Ausflug  ins Herzogtum Lauenburg kann kommen!

Du möchtest noch viel mehr Informationen? Dann findet ihr noch so viel mehr bei den Experten für das Herzogtum Lauenburg unter https://www.herzogtum-lauenburg.de/ 

Ein Sommertag am see

Wenn es wärmer ist, bietet Mölln hier tolle, einsame Stege, die zum Sprung ins kühle, klare Wasser einladen. 3 – 2 – 1 Los! Gewusst wie, kann man solche Erinnerungen fotografisch einfrieren. Ein super Moment!

Tolle Erinnerungen

Hier noch ein paar mehr Impressionen von unserem Tag.

Anfahrt

Meine gute Freundin Kim und ich sind aus Hamburg angereist. Mit einem HVV Profiticket an einem Feiertag war die Anreise für uns kostenlos, da Mölln noch zum HVV Netz gehört - wie praktisch! Man hat zur Anreise aus Hamburg die Wahl zwischen Regionalbahn vom Hamburger Hauptbahnhof, oder eine gemütliche Fahrt mit dem Linienbus /?) zum ZOB Mölln. Beides dauerte ca. 1,5 Stunden. Die Anreise mit dem Auto ist natürlich auch gut möglich. Wie immer raten wir allerdings zu den umweltschonenderen öffentlichen Verkehrsmittel. Oder vielleicht kommst du ja sogar CO2-neutral mit dem Fahrrad? Die Radwege hier sind nämlich toll!